WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Samstag, 29.10.16, 17:28 Uhr

Nachts und Sonntagmorgen Nebel. Danach im Nordosten stark bewölkt, im Südwesten aufgelockert.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 30.10.16, 17:30 Uhr:

Ein Hochdruckgebiet mit Schwerpunkt über Benelux bestimmt das Wetter in NRW. Dabei wird der Nordosten von einem schwachen Tiefausläufer gestreift.

NEBEL: In der Nacht zum Sonntag kann sich gebietsweise NEBEL bilden, teils mit Sichtweiten unter 150 m. Dieser löst sich am Sonntag im Laufe des Vormittags wieder auf.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 29.10.16, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, I. Wiegand